28.7., 17 Uhr, St. Pankratius, Boppard-Herschwiesen

Besetzungs- & Programmänderung

Marie-Sophie Pollak springt für Anna Lucia Richter ein

Liebe Kundinnen und Kunden von RheinVokal,

am vergangenen Mittwoch erreichte uns die Nachricht, dass die Sopranistin Anna Luca Richter erkrankt sei und das Konzert am 28. Juli in Boppard-Herschwiesen nicht singen könne. Da auch der Lautenist Luca Pianca nicht zur Verfügung steht, hat der SWR den Blockflötisten Max Volbers gebeten, zusammen mit der Sopranistin Marie-Sophie Pollak und der Cembalistin Wiebke Weidanz ein alternatives Programm anzubieten. Statt Monteverdi und Zeitgenossen stehen nun die Neun deutschen Arien von Händel sowie Werke seiner Zeitgenossen Eccles, Geminiani, Bononcini, Barsanti, Sammartini und Alessandro Scarlatti auf dem Programm. Dazu die zuständige SWR-Redakteurin Sabine Fallenstein: „Anna Lucia Richter ist erkrankt und hat jetzt kurzfristig abgesagt; Singen ist laut Aussage der Agentur nicht möglich. Ich bin sehr froh, dass wir mit Pollak einen stimmlich adäquaten Ersatz bekommen haben und dass auf die Schnelle dieses in sich stimmige Programm erarbeitet wurde.“

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese kurzfristige und unvorhersehbare Programmänderung. Sie haben aber natürlich die Möglichkeit, Ihre Tickets gegen einen Gutschein zurückzugeben.

Zum vollständigen Programm…

Foto: Shirley Suarez

Stand: 18.07.2024

21.7., 17 Uhr, Schloss Montabaur

Liederabend

Programmänderung

Krankheitsbedingt musste Katharina Konradi das Konzert “Echoes – Liedduette” am kommenden Sonntag, 21. Juli in Schloss Montabaur leider absagen. Catriona Morison wird den Liederabend daher alleine bestreiten. Daher kommt es zu einer Programmänderung. An der Seite von Pianist Ammiel Bushakewitz singt sie neben Volksliedern aus Schottland Lieder von Johannes Brahms, Ralph Vaughan Williams, Ivor Gurney, Herbert Howells und Gustav Mahler.

Foto Catriona Morison: Jeremy Knowles

Stand: 12.07.2024