Nr.8
Donnerstag, 25.07.2024 20:00 Uhr | Koblenz, Kurfürstliches Schloss

Dona Nobis Pacem

Sie reden wieder von großen Zeiten,
von Ehre, von Siegen.
Marie, weine nicht.

1936 hat Bertolt Brecht einen Text verfasst, den Hanns Eisler unter dem Titel „Gegen den Krieg“ noch im selben Jahr vertont hat. „Der Mensch… er kann denken“, so heißt es kurz vor Schluss, und dieser durch den Text leuchtenden Hoffnung stellt das Programm in Arvo Pärts Da Pacem und Bruckners e-Moll Messe die Bitte um Frieden an die Seite.

Anton Bruckner:
Messe e-Moll

Hanns Eisler:
Gegen den Krieg

Arvo Pärt:
Da pacem

Kammerchor Stuttgart
Dirigent: Frieder Bernius

Tickets bestellen

Karten - Preiskategorien
28,00 €
23,00 €