Nr.3
Sonntag, 04.07.2021 17:00 Uhr | Bingen, Basilika St. Martin

Signals from Heaven

Was haben japanische Musik des 20. Jahrhunderts, afroamerikanische Spirituals, Kirchenklänge aus Venedig und Bigbands gemeinsam? Vielleicht ist die Frage falsch gestellt, denn was sollte hier trennen? Die Musik von Salaputia Brass und Tausendsassa Jeroen Berwaerts überbrückt in einem Frage- und Antwortspiel Raum und Zeit. So bekommt das, was vor langer Zeit im Dom von San Marco in Venedig durch das prachtvolle Kirchengebäude tönte, in Signals from Heaven ein Echo aus ganz verschiedenen Himmelsrichtungen. Jazz meets Renaissance? Ja, was denn sonst?

Claudio Monteverdi:
Toccata, aus L’Orfeo

Giovanni Gabrieli:
Canzon septimi toni
Canzon I: „La Spiritata“
Canzon primi toni
Sonata Pian’e forte

Heinrich Schütz:
Ich bin die Auferstehung und das Leben, SWV464

George Gershwin:
Summertime, aus Porgy & Bess

Julian Becker:
Litania Nocturna (Uraufführung)

Traditionals:
Sometimes I feel like a motherless child
Go Down Moses
Nobody knows the trouble I’ve seen
Swing low, sweet chariot

Jeroen Berwaerts, Trompete und Jazzgesang
Salaputia Brass

Tickets bestellen

Karten - Preiskategorien
25€
22€
12€

Hinweis: Kategorie 3 ohne Sicht