Nr.5
Sonntag, 19.07.2020 17:00 Uhr | Koblenz, Kurfürstliches Schloss

Mozart: Il re pastore

ABGESAGT

Auch am Koblenzer Hof liebte man „Il re pastore“, die schöne Operngeschichte von der Großmut des großen Alexander im Schäferland. Anno 1775 wurde sie in Salzburg konzertant aufgeführt. Genauso wird sie auch Reinhard Goebel im Koblenzer Schloss dirigieren: mit frischen Stimmen des Exzellenzprojekts „Barock Vokal“ und mit der Camerata Villa Musica. „Für diesen Abend hatte der nicht weniger berühmte Mozart zu der abgesungenen Cantate die Musique verfasset“. So vermerkte im April 1775 der spätere Kölner Kurfürst Max Franz auf Durchreise in Salzburg. 245 Jahre später hat sich Einiges an Salzburg-Kitsch auf Mozarts Hirtenkönig abgelagert – genau die richtige Materie für Reinhard Goebel, der in der Wiener Klassik keine Klischees duldet. Sein junger Mozart ist brillant, stürmisch und garantiert kitschfrei.

Junge Stimmen von Barock Vokal Mainz
Camerata Villa Musica
Reinhard Goebel, Dirigent

Wolfgang Amadeus Mozart: Il re pastore
(Konzertante Aufführung der Oper)

Konzerteinführung um 16 Uhr mit Prof. Dr. Karl Böhmer (veranstaltet von Freunde der Villa Musica e.V.)

Tickets bestellen

Karten - Preiskategorien
28,00€
23,00€