Der Vorverkauf hat begonnen

Der RheinVokal-Sommer 2018 beleuchtet Facetten der Romantik wie auch den Glanz des Barock: Schubert, Brahms, Liszt auf der einen Seite, Händel, Scarlatti und Biber auf der anderen. Dazu “Balkan Passion” mit den Bulgarian Voices und “Erlesene Schauder” mit Tatort-Star Mechthild Großmann. Schauen Sie rein!

 
Julian Prégardien

Eröffnungskonzert

Orchesterlieder & Schuberts 3. Sinfonie

Auf den großen europäischen Opernbühnen ist er längst angekommen, und mit seinen Liedprogrammen ist ihm der Erfolg bei Fachpresse und Publikum garantiert: Julian Prégardien. Am Sonntag, 08.07.2018, 17 Uhr, eröffnet der Tenor in Koblenz gemeinsam mit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern das Festival RheinVokal 2018. In der Rhein-Mosel-Halle stellt er sich mit einer Auswahl an Orchesterliedern vor: Schubert, Liszt, Berlioz. Die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung von Michael Sanderling ergänzt das Programm mit Schuberts Sinfonie Nr. 3.

 
Bulgarian Voices Angelite

Balkan Passion

Legendärer Frauenchor "Bulgarian Voices" zu Gast in Boppard

2010 riefen sie wahre Begeisterungsstürme beim Publikum hervor, jetzt sind die mystischen Stimmen von Bulgarian Voices Angelite erneut in der Bopparder Stadthalle zu Gast: am Samstag, 04.08.2018, um 19 Uhr sprengen sie mit ihren Liedern von Freude, Liebe und Leid die Grenzen zwischen Ost und West, zwischen Popmusikfans und Klassikhörern. Faszinierend und glockenhell sind ihre Stimmen, unverkennbar ihr aus lokaler Tradition gewachsener Gesangsstil. Seit nunmehr 30 Jahren begeistert der legendäre bulgarische Frauenchor mit seinem kehlig-klaren Sound. Niemand, der ihn live erlebt hat, kann sich dem Bann der 24 Frauenstimmen entziehen. Die Presse überschlägt sich regelmäßig mit Superlativen: „Verblüffend, erlösend, himmlisch“ oder „Ein anderes Wort für Vollkommenheit“ ist da zu lesen. Die ZEIT nannte sie gar „Ein Wunder“. Das Festival RheinVokal und die Stadt Boppard holen sie an den Rhein. Jetzt Karten sichern!

 
Projektchor Missa Salisburgensis

Workshop & Konzert: 15.-19. August, Maria Laach

Das Festival RheinVokal, der Kammerchor “Cappella Lacensis” der Abtei Maria Laach und die Vulkanregion Laacher See veranstalten ein besonderes, monumentales Chorprojekt: die Erarbeitung der Missa Salisburgensis von Heinrich Ignaz Franz Biber in einem Workshop mit Aufführung in der Abteikirche Maria Laach unter der Leitung von Pater Philipp Meyer OSB.

Chorbegeisterte Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind eingeladen, mitzumachen. Das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage.

 

Die Festivaltermine im Überblick

Informationen und Karten zu den einzelnen Konzerten erhalten Sie im Internet unter www.rheinvokal.de oder telefonisch unter 0 26 22 – 9 26 42 50 sowie bei Villa Musica

Julian Prégardien
Julian Prégardien, Tenor
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Werke von Brahms, Berlioz, Schubert und Liszt
08.07.2018, 17:00 Uhr, Koblenz / Rhein-Mosel-Halle

SWR2 Kulturnacht: Erlesener Schauder
Mechthild Großmann und Bodo Primus, Lesung
Musik von Beethoven, E.T.A. Hoffmann u.a., gespielt vom ATOS Trio
12.07.2018, 20:15 Uhr, Neuwied / Abtei Rommersdorf

Marienleben
Christiane Oelze, Sopran
Eric Schneider, Klavier
Lieder von Paul Hindemith und Franz Schubert
13.07.2018, 20 Uhr, Neuwied-Engers / Schloss Engers

SWR Vokalensemble
Marcus Creed, Leitung
Chormusik von Brahms und Hosokawa
19.07.2018, 20 Uhr, Koblenz / Basilika St. Kastor

Stimmen Korsikas
Ensemble A Filetta
Junge Streicher der Villa Musica
Neuarrangierte, traditionelle Musik Korsikas
21.07.2018, 19 Uhr, Boppard-Herschwiesen / St. Pankratius

Händels Heldinnen
Francesca Lombardi Mazzulli, Sopran
Ensemble L’arte del mondo
Werner Ehrhardt, Leitung
22.07.2018, 17 Uhr, Bendorf-Sayn / Sayner Hütte

Napoli
Raffaele Pe, Countertenor
La Lira di Orfeo
Scarlatti: Motetti sacri, Werke von Corelli und Valentini
29.07.2017, 19 Uhr, Neuwied / Herrnhuter Brüdergemeine

Schöne Müllerin
Lothar Odinius, Tenor
Daniel Heide, Klavier
Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert
03.08.2018, 19 Uhr, Bad Neuenahr-Ahrweiler / Barocksaal des Rathauses

Balkan Passion
Bulgarian Voices Angelite
Georgy Petkov, Leitung
04.08.2018, 19 Uhr, Boppard / Stadthalle

love | fail
Ensemble Theatre of Voices
Vokalmusik des 13. und 21. Jahrhunderts
05.08.2018, 17 Uhr, Andernach / Christuskirche

Mozartserenaden
Laura Ruiz-Ferreres, Klarinette
Junge Bläser der Villa Musica, junge Stimmen von Barock Vokal
11.08.2018, 19 Uhr, Bingen / Villa Sachsen

Himmelstränen
Claire Lefilliâtre, Sopran
Loucile Boulanger, Diskant- und Bassgambe
Stéphane Fuget, Orgel, Cembalo und Leitung
Barocke Lamento-Gesänge von Monteverdi, Merula, Mazzocchi u.a.
12.08.2018, 19 Uhr, Oberwesel / Liebfrauenkirche

Brahms am See
Sophie Klußmann, Sopran
Oliver Triendl, Klavier
Nina Karmon, Violine
Trey Lee, Violoncello
17.08.2018, 20 Uhr, Remagen / Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Canto di Roma
Ensemble Doulce Mémoire
Denis Raisin Dadre, Leitung
Italienische Musik der Renaissance
18.08.2018, 19 Uhr, Boppard / St. Severus

Biber: Missa Salisburgensis
RheinVokal Projektchor
Cappella Lacensis
Cappella Confluentes
19.08.2018, 19 Uhr, Vulkanregion Laacher See, Abtei Maria Laach

Queens of Rome
Paola Valentina Molinari, Sopran
Ensemble La Risonanza
Fabio Bonizzoni, Leitung
Arien und Instrumentalwerke von Scarlatti, Corelli und Pasquini
26.08.2018, 17 Uhr, Montabaur, Schloss Montabaur