Nr.-
Samstag, 24.07.2010 19:00 Uhr | Boppard, Pfarrkirche St. Pankratius

Neapel 1710

Zeitenwende am Vesuv: Gerade erst hatten die Vizekönige von Neapel den alternden Alessandro Scarlatti als Kapellmeister zurückgeholt, da kündigte sich in den Konservatorien der Stadt schon der Wandel zum galanten Stil an. Zu ihren Zöglingen gehörte alsbald auch der junge Pergolesi, Musikjubilar des Jahres 2010 wie Scarlatti: Der eine wurde 1710, der andere 1660 geboren. Gérard Lesne, der noble Countertenor aus Frankreich, erinnert an die inbrünstige Kirchenmusik der beiden Komponisten und an ihre große Zeit in Neapel.

Giovanni Battista Pergolesi: Salve Regina u.a.
Alessandro Scarlatti: De tenebroso lacu, Totus amore languens u.a.

Vorverkauf unter 0 67 42 – 38 88 / Touristinformation Boppard sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 – 9 26 42 50.

(Abendkasse 25,00|20,00|12,00 EUR)

Kat. 3 ohne Sicht