Nr.-
Samstag, 29.06.2013 19:00 Uhr | Boppard, Pfarrkirche St. Severus

Mystisch

Die fünf Sängerinnen des belgischen Ensembles Graindelavoix begeben sich in Boppard auf eine Spurensuche besonderer Art. Sie widmen sich den Frauen in der mystischen Bewegung des Mittelalters: den faszinierenden Gesängen von Mystikerinnen aus Flandern und Nordfrankreich, die übrigens auch zum Rheinland, etwa zu Hildegard von Bingen, rege Beziehungen pflegten. Es ist ein Programm, das für das Ensemble und seinen Leiter, den Ethnomusikologen Björn Schmelzer, typisch ist: es geht nie allein um die Schönheit des Gesangs, sondern vor allem um die Basis dieser Musik und ihre Brücken in unsere eigene Zeit. Nicht ohne Grund wurde Björn Schmelzer in Belgien zum Musiker des Jahres 2009 gewählt. Garantiert er mit Graindelavoix doch dafür, dass die Begegnung mit Alter Musik zu etwas aufregend Schöpferischem wird!

Ensemble Graindelavoix:

Patrizia Hardt
Soetkin Baptist
Carla Nahadi Babelegoto
Silvie Moors
Jackie Janssens

Björn Schmelzer, Leitung

Kompositionen von Hildegard von Bingen, Beatrijs de Nazareth und aus
den Offizien für die Heilige Elisabeth von Pierre de Cambrai sowie für
Marie d’Oignies von Goswin de Bossut

  • Kat. 3 ohne Sicht

Abendkasse: 25,00 20,00 12,00* EUR