Nr.-
Donnerstag, 05.07.2007 20:00 Uhr | Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Fado

DAS KONZERT IST BEREITS LEIDER AUSVERKAUFT.

„Mísias Stimme ist mehr als nur eine Stimme. Sie ist ein wunderbares Instrument, mit dem sie dem Zuhörer alle Gefühlsnuancen auf einem unsichtbaren Fluss zutreiben lässt. Sie vermittelt nicht nur Liebe und Leidenschaft, sondern auch Melancholie.“ (José Saramago) Mísia ist zweifellos die größte Fado-Interpretin und hat dieser ureigenen portugiesischen Musik ein neues Gesicht gegeben. Mísias Fado ist dem traditionellen, nostalgischen Fado verhaftet, gleichzeitig ist er neu und modern. So nutzt sie auch für den Fado untypische Instrumente wie Akkordeon oder Klavier und bereichert ihre Musik mit eigens für sie geschriebenen Texten, z.B. des Literaturnobelpreisträgers José Saramago.

Vorverkauf unter 0 22 28 / 9 42 50 Bahnhof Rolandseck, im zentralen Vorverkauf unter 02622-9264250 sowie bei Ticket-Online
unter 0180 – 5170517 (€ 0,12/Min).