Nr.-
Donnerstag, 28.06.2007 20:00 Uhr | Neuwied, Schloss Engers

Bei Bach zuhause

Wenn Klaus Mertens und Bob van Asperen Sie dazu einladen, bei Bach zuhause vorbei zu schauen, geht es weniger um familiäre Interna, sondern um die Musik, die dort betrieben wurde. Frau und Kinder waren allesamt „geborene Musici“, wie Bach stolz hervorhob, ja, er konnte mit seiner Familie sogar „ein Concert Vocaliter u. Instrumentaliter“ formieren, „zumahln da meine itzige Frau gar einen sauberen Soprano singet, auch meine älteste Tochter nicht schlimm einschläget…“ Beste Voraussetzungen also für Hausmusik auf höchstem Niveau! Bach legte dazu eigens ein Notenbüchlein an, an dem sich auch die übrigen Familienmitglieder beteiligten – mit eigenen und fremden Kompositionen, die noch jedem Klavierschüler heute vertraut sind. Der Hausmusik war auch das Gesangbuch Georg Christian Schemellis gewidmet, der Bach zur Mitarbeit bewegen konnte.

Kompositionen aus dem Klavierbüchlein für Anna Magdalena Bach und aus Schemellis Gesangbuch

Vorverkauf unter 02631- 802 460 / Kulturbüro Neuwied oder im
zentralen Vorverkauf unter 02622-9264250 sowie bei Ticket-
Online unter 0180 – 5170517 (€ 0,12/Min).