Nr.-
Sonntag, 18.07.2010 17:00 Uhr | Neuwied, Schloss Engers

Mondsüchtig

Dass der Mond nicht nur Vampire und Werwölfe beschäftigt, sondern auch Poeten, Künstler und Musiker, liegt auf der Hand: Schließlich ist mit keinem anderen Himmelskörper so viel Romantik und Schauer, so viel Gefühl und Wahn verbunden wie mit diesem Regenten der Nacht, dessen silbernes Licht die Welt so wunderbar unwirklich erscheinen lässt.

Wenn der junge amerikanische Star-Counter Lawrence Zazzo lunaren Schönheiten huldigt, dann beginnt er im Elisabethanischen Zeitalter und arbeitet sich über Barock und Romantik zu den englischen Komponisten unserer Tage vor. Eine Stimme wie schimmernder Mondstein, ein internationales Renommee, dazu eine Ausbildung in Yale und Cambridge – Lawrence Zazzos Interpretationskunst macht süchtig, ob mit oder ohne Mond.

John Dowland: In darkness let me dwell, What poor astronomers are they
Herbert Howells: Full Moon
Robert Schumann: Mondnacht
Geoffrey Burgon: Lunar Beauty; Werke von Purcell, Boyle und Kapsberger

Vorverkauf unter 0 26 31 – 80 24 60 / Kulturbüro Neuwied oder 0 26 31 – 8 02 55 55 / Touristinformation Neuwied sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 – 9 26 42 50.

(Abendkasse 30,00|25,00|12,00)

Kat. 3 ohne Sicht