Nr.-
Donnerstag, 04.08.2011 20:00 Uhr | Neuwied, Herrnhuter Brüdergemeine

Das Licht der Lagune

Sternenhimmel über der Lagune, mildes Abendlicht über den Hügeln Roms:
Vor atemberaubender Kulisse erklingen die Serenaden von Vivaldi und Scarlatti. „Serenata“ – das ist im barocken Italien der Inbegriff von sommerlich leichtem Musikgenuss. Schöne Stimmen mischen sich mit dem leuchtenden Klang der Barockgeigen. Tänzerisch beschwingte Arien lassen keinen Gedanken an Melancholie aufkommen. Fabio Bonizzoni und sein Ensemble „La Risonanza“ begleiten zwei junge Sopranistinnen, die mit fulminantem Händelgesang auf sich aufmerksam machten.

Antonio Vivaldi: Perché son molli (Cantata, Venedig 1720)
Alessandro Scarlatti: Il trionfo dell’onestà (Serenata, Rom 1706)
Concerti und Sonaten von Vivaldi und Scarlatti

Einlass: 19:30 Uhr

Aufzeichnung durch SWR2

Vorverkauf unter 0 26 31 – 80 24 60 / Kulturbüro Neuwied,
oder 0 26 31 – 8 02 55 55 / Tourist Information Neuwied,
sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 – 9 26 42 50.

(Abendkasse 25,00 EUR)