Nr.-
Sonntag, 30.06.2013 11:00 Uhr | Neuwied, Schloss Engers

RheinVokal Kinderfest

RheinVokal lädt am 30. Juni, ab 11 Uhr erstmas zu einem Kinderfest ins Schloss Engers (Neuwied-Engers) ein.

Im Dianasaal können kleine Konzertbesucher auf spielerische und kurzweilige Art die Welt der klassischen Musik kennenlernen: Um 11 und um 15 Uhr erzählt WDR-Moderator Jörg Lengersdorf in „Mozart auf Reisen“ von Mozarts stürmischer Reise auf dem Rhein anno 1763, von der Familie Mozart im Kölner Dom und in der Weltstadt London. Das Aramis Trio spielt dazu Ausschnitte aus verschiedenen Mozartwerken. Um 13 und um 17 Uhr steht dann Georg Philipp Telemanns „Der Schulmeister“ auf dem Programm: Der erfahrene Kantor Telemann hat als vielgeplagter Schulmeister am eigenen Leibe die Mühen des Singunterrichts erfahren. In der “Schulmeister-Kantate” schildert er mit sprühender Laune und köstlicher Selbstironie eine Gesangstunde. Diese humorvolle, dabei aufschlussreiche Satire über die Alltagsnöte eines Lehrers kann auch heute noch, wie schon vor 25O Jahren, der “Gemütsergötzung” dienen. Für die Leitung des Konzerts konnte Regionalkantor Bernd Kämpf gewonnen werden, als Schulmeister ist der Bariton Stefan Stoll vom Badischen Staatstheater Karlsruhe zu erleben. Gemeinsam mit einem extra für dieses Konzert zusammengestellten Kinder- und Jugendchor (Einstudierung: Sabine Paganetti) und dem Originalklang-Ensemble ‘Accademia filarmonica Köln’ präsentieren sie diese humorvolle, dabei aufschlussreiche Satire über die Alltagsnöte eines Lehrers, die auch heute noch, wie schon vor 25O Jahren, der “Gemütsergötzung” dienen kann.

Im Schlosshof präsentieren sich ab 12 Uhr auf einer Open Air Bühne Kinder- und Jugendchöre aus der Region mit abwechslungsreichen Beiträgen. Mit dabei sind u.a. der Kinder- und Jugendchor „Pop & more“ des Gesang-Vereins „Rheinperle“ Weis, die „Johnny Vocals“ des Johannes-Gymnasiums Lahnstein, der Kinderchor „Bunte Töne“ aus Hillscheid, „Die Kolibris“ aus Koblenz-Pfaffendorf, zwei Chöre des Landesmusikgymnasiums Montabaur und viele mehr. Bei Offenen Singen sind Klein und Groß eingeladen, nach Lust und Laune mitzusingen.

Außerdem können in einer interaktiven Klanginstallation Töne und Klänge auf spannende Weise ganz neu erlebt werden.

Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren wird um 12.30 Uhr und um 15.30 Uhr jeweils ein Gesangsworkshop angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten.

Programm:

Kinderkonzerte im Dianasaal
11:00 Uhr Mozart auf Reisen (mit Jörg Lengersdorf)
13:00 Uhr Telemanns Schulmeisterkantate
15:00 Uhr Mozart auf Reisen (mit Jörg Lengersdorf)
17:00 Uhr Telemanns Schulmeisterkantate

Schlosshof, Open Air-Bühne, ab 12 Uhr:
Großes Kinder- und Jugendchor-Singen
Offene Singen (Leitung: Mario Siry und Richard Moser)
Moderation: Roland Wagner, SWR

Und außerdem:
Gesangs-Workshop für Kinder von 8-12:
12.30 Uhr: Poppig-rockiges mit Marco Herbert, Verbandschorleiter der Chorjugend im CV RLP
ca. 15.30 Uhr: Thema wird noch bekannt gegeben, Leitung: Jessica Burggraf
Dauer: ca. 45-60 Minuten
Um Voranmeldung wird gebeten

Interaktive Klanginstallationen (O-Tonbuffet, etc.), Konzeption: Erwin Stache

Mal- und Bastelecke
Getränke, Würstchen vom Grill
Kaffee, Kuchen, Eis und andere leckere Sachen

[b]Dianasaal: 6 Euro pro Person pro Veranstaltung;
Schlosshof u.a.: Eintritt frei[/b]

Dianasaal: 6 Euro pro Person pro Veranstaltung;
Schlosshof u.a.: Eintritt frei