Nr.14
Donnerstag, 07.08.2014 20:00 Uhr | Neuwied, Schloss Engers

SWR2 New Talent

SWR2 begleitet ausgewählte Stars von morgen über drei Jahre hinweg auf ihrem Karriereweg und fördert sie in Konzerten und durch CD-Produktionen. Eines der ersten „New Talents“ ist die Sängerin Hanna-Elisabeth Müller. Die aus Mannheim stammende Sopranistin ist bereits mit zahlreichen Preisen dekoriert, darunter mit dem hoch dotierten Preis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft. Neben ihrem festen Engagement an der Bayerischen Staatsoper, wo sie als Pamina, Zerlina oder Gretel begeisterte, führten sie Liederabende und Konzertauftritte u.a. zu den Schwetzinger SWR-Festspielen, in die Kölner Philharmonie oder in den De Singel nach Antwerpen. RheinVokal hat sie zum Liederabend eingeladen.

Hanna-Elisabeth Müller Sopran
Juliane Ruf Klavier

Robert Schumann
Frauenliebe und Leben op.42

Hugo Wolf
Nixe Binsefuß
Zitronenfalter im April
Agnes
Der Knabe und das Immlein
Nimmersatte Liebe
Begegnung

Richard Strauss
Ich wollt ein Sträusslein binden
Das Rosenband
Ein Röslein zog ich mir im Garten
Die Georgine
Malven
Säusle, liebe Myrthe
Waldseligkeit
Die Zeitlose
Weisser Jasmin
Die erwachte Rose

Aufzeichnung durch SWR2

Abendkasse € 27,00/12,00*
*Kat. 2 ohne Sicht

Karten unter 0 26 31 / 8 02 55 55 (Tourist-Information Neuwied)
sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 / 9 26 42 50