Nr.-
Sonntag, 25.07.2010 19:00 Uhr | Vulkanregion Laacher See, Abteikirche Maria Laach

Orlando

Sein Leben bietet glatt den Stoff für einen aufregenden Historienfilm: Als Chorknabe wurde er wegen seiner betörenden Stimme nach Italien entführt, er war Diplomat, Spion und last but not least langjähriger Hofkapellmeister in München: Orlando di Lasso, der „Meister aller Meister“, zudem ein wahrer Europäer, der in italienischer, lateinischer, französischer und deutscher Sprache komponiert hat.

In seinem Konzert zeichnet das Huelgas Ensemble, das seit vielen Jahren zu den Spitzenensembles der Alten Musik zählt, ein vielfältiges Portrait des Kirchenkomponisten Orlando di Lasso. Dazu hat der Leiter Paul van Nevel ein abwechslungsreiches Programm aus Motetten, Messen und Lamentationen zusammengestellt, das von der Zweistimmigkeit ausgeht, um in opulenter Zwölfstimmigkeit zu gipfeln.

Orlando di Lasso: Motetten, Messen und die Lamentationes feria sexta in parasceve (Lamentationen für den Karfreitag)

Vorverkauf unter 0 26 36 – 1 94 33 / Tourist Information Brohltal sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 – 9 26 42 50.

(Abendkasse € 35,00|30,00|25,00|12,00)

Kat. 4 ohne Sicht